AllgemeinFestival

Garageville 2018 vom 12-15 April in Hamburg

Das 7 Garageville findet vom 12-15 April in Hamburg statt. In der Kogge, dem Hafenklang, dem Molotow und der MS Hedi wird man ein Wochenende lang die schönste Musik, zelebriert von den schönsten Menschen für die schönsten Menschen, genießen können. Wir werden die einzelnen Bands und Künster nochmal gesondert vorstellen. Hier der erste Abriss mit allen Infos.

Starten tut das ganze wie üblich am Donnerstag, 12.04.18 in der Kogge mit der Garageville warm-up Party. Ab 22:00 und auflegen wird Beat Mermaids aus Kopenhagen.

Weiter geht es am Freitag, 13.04, im Molotow mit The Royal Flares (DE), den großartigenThe Launderettes (NO) gefolgt von The Baron Four (GB) aus England. Als letzte Band spielen The Frantic Five. Danach Aftershow-Party mit den Garageville DJs & special guests. Im Molotow Karatekeller startet ab 23h – Garageville & Cole Slaw Club present:
Down in the Basement! rhythm and blues raw soul gospel popcorn tanzmusik DJs Thorsten Dietsche + Viva La Jonas
Einlass 20:00, Molotow, Nobistor 14.

Am Samstag, 14.04, geht es im Hafenklang weiter. Baby Jesus (SE) eröffnen den Abend. Gefolgt von The Embrooks (GB). Der Wahnsinnige Wild Evel & The Trashbones (AT) wird zu später Stunde die Bühne entern bevor The Woggles (US) das Live-Set beschließen. Danach findet im Goldener Salon die After-Show Party mit den Garageville DJs & special guests statt.
Einlass 20:00, Hafenklang Große Elbstrasse 84

Am Sonntag, 15.04, wird wie üblich das Festival mit einer entspannten Bootsfahrt beendet. Auf der MS Hedi geht es von den Landungsbrücken um 15:00 los. An Bord werden euch DJ Massimo del Pozzo (Misty Lane/IT) + Garageville DJs mit sehr tanzbarer Musik erfreuen. Übrigens, Tickets für die Bootsfahrt müssen gesondert geordert werden. Diese gibt es hier.

Auflegen werden die Garageville Festival Djs, Bat Becker (The Peach Fuzz Forrest), Fuzzy Trips (The Hip Cat Club), Gregg Breth (Schliemanns Soundbox) und Organella WurleeE (Moody Monkey Records)

Special Dj Sets liefern dieses Jahr Beat Mermaids (Copenhagen/DK), Face B (Shake Appeal/Cologne), Mole (State Records) und Massimo del Pozzo (Misty Lane/IT)

Die Tickets für das Garageville 2018 bekommt ihr direkt hier.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close